Die neue TATRA Familie - Hanwag Frühjahr/Sommer 2018
Hanwag Trek vs. Trek Light.

Datum: 23.05.2018

Hanwag überarbeitet für Frühjahr / Sommer 2018 den beliebten Trekkingschuh TATRA und entwickelt eine leichtgewichtige, sportliche TREK LIGHT Variante: TATRA LIGHT.

  Leder, Ösen, ein wasserdichtes und atmungsaktives Membran, Schnürsenkeln… 25 verschiedene Materialien, 110 Einzelteile und 106 Produktionsschritte sind nötig um einen Hanwag TATRA GTX® zu fertigen. Ein Klassiker aus der Hanwag TREKKING Linie, der seit vielen Jahren mit Komfort durch ideale Passform sowie Stabilität in Kombination mit Flexibilität überzeugt. Für die Frühjahr / Sommer 2018 Kollektion bekommt der TATRA nun ein Update. Und nicht nur das. Mit dem TATRA LIGHT hat unser Entwicklungsteam rund um Andreas Settele einen kleinen Bruder designt, der mit seinem besonders leichten, flexiblen Aufbau überzeugt und sich damit perfekt für kürzere und leichtere Wanderungen mit wenige Gepäck eignet.

Die Produktion eines Trekking-Stiefels, wie des Modells TATRA ist komplex. Von der Bereitstellung der unterschiedlichen Materialien, dem Stanzen und Nähen des Schaftes bis zur Besohlung nach gezwickter Machart – hunderte Details müssen entwickelt, evaluiert, festgelegt und kontrolliert werden. Als sich das Hanwag Entwicklungsteam nun dazu entschied den beliebten TATRA zu überarbeiten, waren es besonders diese Details, auf die geachtet wurde. Neue Click Clamps, ein Zungenhaken, eine neue Einlegesohle für höheren Komfort sowie ein gesticktes Logo sind die kleinen aber feinen Änderungen im neuen TATRA II.

Ziel des Designprozess des TATRA LIGHT war es keineswegs den TATRA zu ersetzen. Vielmehr will Hanwag mit diesem Modell eine besonders leichte Variante für junge,sportliche Wanderer auf leichten Touren mit wenig Gepäck auf und abseits befestigter Wege anbieten. Ausschlaggebend ist hierbei die neue, extrem leichte und gut dämpfende Sohlenkonstruktion Hanwag Integral Light: Die innovative Hanwag 3D PrismBase Technologie sorgt mit neu entwickelter Struktur in der Gummibasis für Gewichtsersparnis von bis zu 32% (im Vergleich zur vorherigen Gummibasis der Laufsohle), der TPU Frame der AW Integral Sohle und ein weicheres PU für bessere Dämpfung bei gleich bleibender Stabilität. Weiteres Highlight im TATRA LIGHT ist der ergonomische Schaftaufbau anhand der neuen Hanwag LFX Technologie. Der Schaft der Schuhe bewegt sich aufgrund seines Designs leichter nach außen (lateral), damit synchron zur Unterschenkelachse und ermöglicht so einen achsgerechten, gelenkschonenden Bewegungsablauf.

Andreas Settele, Entwicklungsleiter von Hanwag über den neuen TATRA LIGHT:

„Hanwag Integral Light Sohlenkonstruktion, VIBRAM Integral Light Außensohle mit Hanwag 3D PrismBase Technologie und LFX Technologie im Schaftaufbau – im neuen TATRA LIGHT vereinen wir etliche neue Technologien und Entwicklungen. Mit nur 1.200 Gramm / Paar und großartiger Performance haben wir so mit dem TATRA LIGHT ein Produkt für sportliche Wanderer und Bergsteiger kreiert. Mein persönliches Highlight der Frühjahr / Sommer 2018 Kollektion.“

Im Entwicklungsprozess wurde mit Hilfe von weiblichen Meinungsbildern aus der Outdoor-Branche, der Hanwag „Women‘s Alliance“ ein besonderes Auge auf die Weiter- und Neuentwicklung der Damenmodelle TATRA II LADY und des TATRA LIGHT LADY gelegt. Das
Ergebnis sind funktionelle Anpassungen auf die Anforderungen der weiblichen Anatomie, wie beispielsweise ein nach hinten gezogener Schaftabschluss für den tieferen, weiblichen Wadenansatz, neue Farben und kleinere Details, die sportliche Frauen ansprechen.


Downloads

Hanwag_SS18_PI_TatraII_EN PDF-Datei (1 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen

Hanwag_SS18_PI_TatraII_DE PDF-Datei (1 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen