BANKS

Datum: 28.06.2019

Dafür wurde dem Vorfuß noch etwas mehr Raum gegeben. So ist Zehen und Ballen eine sehr gute Kraftübertragung zum Sohlenbereich gegeben, trotzdem haben sie ausreichend Bewegungsfreiheit und Spielraum. Mit fünf verschiedenen Leisten-Varianten – Normal, Narrow und SF Extra für Frauen, Normal und SF Extra für Männer – bildet der Banks ein besonders breites Fußspektrum ab. Die Bezeichnung „SF Extra“ steht für Straight Fit Extra. Diese Modellvarianten des BANKS bieten mit einem breiteren Grundriss im Vorfuß und der geraden Großzehenbox ein Maximum an Bewegungsfreiheit.

Die Qualität der Bestandteile wie auch der Verarbeitung ist voll auf Langlebigkeit und Funktionalität ausgerichtet: Gefertigt ist der neue Banks komplett aus feinstem, LWG-Gold zertifizierten Nubukleder – ein Gütesiegel nicht nur für besonders hochwertiges Leder, sondern auch für eine nachhaltige, umweltschonende Verarbeitung. Die Schnürhaken sind aus einem Metallguss und dadurch dauerhaft formstabil.

Auch die Sohle wurde in zwei Richtungen optimiert: Zum einen durch eine Zugabe von weichem Polyurethan (PU) bei der Zwischensohle, wodurch die Dämpfung noch besser wird, die Abrollbewegung komfortabler und das Laufen „weicher“. Zum anderen kommt mit der neuen Vibram „Endurance Pro“ eine Laufsohle mit einem für Wanderungen optimierten Profil und einer langjährig bewährten Trekking-Gummimischung zum Einsatz. Die Vorfuß- und Fersenauftrittsfläche ist etwas größer und sorgt dadurch für maximale Stabilität. Beim Innenfutter können Kunden zwischen der wasserdichten und wasserdampfdurchlässigen Membran-Technologie des langjährigen Partners Gore-Tex oder HANWAGs geschmeidigem Lederfutter wählen.

Das Revier des Banks sind anspruchsvolle Wanderungen vom Mittelgebirge bis zum Voralpenland und leichte Hüttenwege ohne schweres Gepäck. In ihm stecken die Erfahrungswerte von abertausenden Wanderungen rund um den Globus – von der Drei-Stunden-Tour bis zur mehrmonatigen Auszeit auf internationalen Weitwanderwegen.