Zu(g)spitzung!
Hanwag Alpine Experience 2019

Datum: 07.10.2019

Anlässlich der Zuspitzung der Wander- und Bergsteige-Saison – auch Herbst genannt – lud Hanwag Ende September im Rahmen der Hanwag Alpine Experience auf die Zugspitze ein: Über vier Besteigungsrouten erklommen Teilnehmer aus zehn Nationen Deutschlands höchsten Gipfel. 

Erst zum zweiten Mal in der Geschichte der Hanwag Alpine Experience – nach der Premiere im Jahr 2014 – war es den Teilnehmern vergönnt, alle vier Routenklassiker für die Zugspitz-Besteigung in Angriff zu nehmen: Wahlweise durchs Reintal, durchs Höllental, über den Stopselzieher oder den Jubiläumsgrat machten sich die insgesamt 40 Bergsteiger in vier Gruppen aufgeteilt an den Zugspitz-Aufstieg. Der bayerische Herbst zeigte sich dabei mit leicht windiger, aber trockener, stabiler Wetterlage von seiner besten Seite. Weiß-blauer Himmel inklusive.

In Begleitung von elf Bergführern der Hanwag Partner-Bergschule Mountain Elements stieg die größte Gruppe durchs Reintal gen Gipfel. Die kleinste Gruppe – bestehend aus zwei Teilnehmern und zwei Bergführern – überschritt den Jubiläumsgrat von der Alpspitze zum Zugspitzgipfel: Wegen des alpinen Charakters des „Jubi-Grats“ und der Vereinbarung aller rund um die Zugspitze ansässigen Bergschulen gehen Bergführer die ausgesetzte Gratüberschreitung mit Gästen nur mehr im Eins-zu-eins-Verhältnis.  

Am Gipfelkreuz trafen die Teilnehmer aller vier Routen am frühen Nachmittag des zweiten Tages wieder aufeinander – stießen gemeinsam auf die erfolgreiche Besteigung an und ließen die Hanwag Alpine Experience bei einem herbstlichen Grillabend am Ufer des Eibsees ausklingen.

Entsprechend positiv fiel auch das Fazit von Christian Wittig, Marketing Director International bei Hanwag, zur Hanwag Alpine Experience 2019 aus: „In diesem Jahr hatten wir das Wetterglück auf unserer Seite. Der Kälteeinbruch und Schneefall der vergangenen Woche rief zunächst Erinnerungen an die Vorjahre hervor. Den Jubiläumsgrat mussten wir jeweils aus dem Programm nehmen. Umso mehr freut es mich, dass wir in diesem Jahr wieder alle vier Routen und noch dazu bei Traumwetter beschreiten konnten. Noch mehr freut mich nur, dass alle Teilnehmer wohlbehalten rauf und (per Bahn) auch wieder runtergekommen sind!“


Downloads

PM Hanwag Alpine Experience 2019 PDF-Datei (1 MB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen